Case Study

Rewrite eines modularen Serviceportals für die zentrale Auftragsabwicklung

Indivual Entwicklung

Rewrite eines modularen Serviceportals für die zentrale Auftragsabwicklung

Die GBS Kühlanlagen GmbH mit Sitz in Augsburg ist spezialisiert auf die Installation und Wartung komplexer gewerblicher Kühlsysteme. Dabei stehen reibungslose Service-Dienstleistungen mit minimalen Ausfallzeiten für Kunden im Fokus.

Kunde

GBS Kühlanlagen GmbH

Projekt

Rewrite des GBS Serviceportals

Aufgaben im Projekt

Beratung
Konzeption
Technische Umsetzung

Technologien

JavaScript

Angular

nest.js

MySQL

Zufriedene Kunden

„Klasse Leistung! Besonders gut gefallen hat uns die offene Kommunikation und die strukturierte Herangehensweise von TEAM23, wodurch man einen Partner im Projekt hat der unsere Ziele ganzheitlich verstanden hat und diese auch mit einem kompetenten Team umsetzen konnte. Wir freuen uns darauf, auch die nächsten Schritte bei der Digitalisierung unseres Unternehmens mit TEAM23 zu gehen.“

Dominik Wildner, Geschäftsführer GBS Kühlanlagen GmbH

Aufgabe & Projektziel

Die Vision von GBS Kühlanlagen war es das bestehende Auftragserfassungstool auf eine hoch moderne technische Basis zu stellen, um zukünftig so weitere Schritte im Bereich Digitalisierung gehen zu können. Ziel war es durch den Rewrite mittelfristig die komplette Auftragsabwicklung in einem zentralen System abbilden zu können.

Durch die Vereinfachung dieser zentralen Unternehmensprozesse kann sich GBS noch kundenorientierter aufstellen und sich so den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sichern. 

Idee & Lösung

Bereits während der Konzeptionsphase ist schnell klar geworden, dass nur ein modulares und zukunftssicheres System die hohen Kundenanforderungen sicherstellen kann. Deshalb wurde auf modernste JavaScript Technologie im Frontend und Backend gesetzt. 

Ergebnis

Mit dem erfolgreichen Rewrite des Serviceportals ist GBS Kühlanlagen nun optimal für zukünftige Erweiterungen aufgestellt und kann schnell und kosteneffizient auf neue Herausforderungen reagieren.

Durch die enge Abstimmung zu Beginn des Projekts war es uns möglich, dem Kunden eine maximal schnelle Umsetzungszeit seines unternehmensrelevanten Systems zu ermöglichen. 

JULIAN - Projektleiter, TEAM23

Herangehensweise

Moderne Applications-Entwicklung zur Abbildung von business-relevanten Prozessen besitzt die Herausforderung alle relevanten Anforderungen möglichst früh ganzheitlich zu erkennen und zusätzlich auch während des Projektverlaufs auf die Notwendigkeit von Veränderungen im Scope reagieren zu können. Um diesem Spannungsfeld gerecht zu werden, wurde zu Beginn des Projekts eine detaillierte Ist-Analyse durchgeführt, die als Basis für das Projekt diente. Zusätzlich wurde durch enge enge und häufige Kommunikation mit GBS sichergestellt, dass umgesetzte Funktionalitäten sehr schnell dem Kunden präsentiert wurden, um so auf etwaige Optimierungen und zusätzliche Wünsche eingehen zu können.

Konzeption

exakte Bedarfs- und Funktionsplanung zu Beginn des Projekts für effiziente Umsetzung gekoppelt mit agiler Scope-Planung

Individualentwicklung

Maßgeschneiderte Lösung für branchenspezifische Dienstleistungen.

Idee und Lösung

Ein modulares und zukunftssicheres System wurde auf Basis modernster JS Frameworks umgesetzt. Neben der hohen Flexibilität kann eine intuitive Handhabung für die Zielgruppe der Mitarbeiter gewährleistet werden.

01 – 03

Mobil Optimiertes Design

Eine Anwendung für die Mitarbeiter der Verwaltung und den Service-Techniker vor Ort spart Ressourcen und Einarbeitungszeit.

02 – 03

Moderne Technologien

Die Anwendung wurde in einem modernen Standard auf Basis von bewährten Frameworks umgesetzt. Durch den Einsatz modernster JS Frameworks wird ein Höchstmaß an Flexibilität und Zukunftsfähigkeit sichergestellt. 

03 – 03

Modulare Erweiterbarkeit

Die technologische Architektur ermöglicht es weitere Geschäftsprozesse Schritt für Schritt zu integrieren und dadurch andere System abzulösen und Prozesse zu digitalisieren.

Ergebnis

Digitalisierung als Unternehmensbeschleuniger - mit der Modernisierung des Serviceportals setzt GBS Kühlanlagen konsequent auf Digitalisierung, um so integrale Unternehmensprozesse noch schlanker und effizienter zu gestalten. Durch die Konzeption und Umsetzung von TEAM23 ist es gelungen eine moderne Unternehmenssoftware zu schaffen, die flexibel auf zukünftige Marktherausforderungen reagiert.

3

Anzahl umgesetzter Funktionen

233

Tickets in Jira

Interesse geweckt?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Fabian Härtl

Teamleiter Applications

Fordern Sie gerne unser vollständiges Portfolio an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Anfrage

Vielen Dank! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Hoppala. Sie haben zwar alles korrekt gemacht, aber unser System konnte die Nachricht nicht verarbeiten. Bitte versuchen Sie nochmals die Nachricht abzuschicken.

Weitere Erfolgsgeschichten

In unserem Agentur-Portfolio geben wir Ihnen exklusive Einblicke in unsere Arbeitsweise, Bausteine für den Projekterfolg und weitere erfolgreiche Umsetzungen. Jetzt unverbindlich anfordern.