Unverbindliche Anfrage
Wir freuen uns auf Ihr Projekt
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Hoppala. Sie haben zwar alles richtig gemacht, unser System konnte aber trotzdem die Nachricht nicht verarbeiten. Bitte schicken Sie die Anfrage nochmals ab.

Case Study

Optimierung der User Experience und des User Interfaces für interne GUIs

UI/UX Design

UX/UI Optimierung einer bestehenden Angular Software

Faurecia ist ein börsennotierter Automobilzulieferer mit Sitz in Naterre bei Paris. Das französische Unternehmen beschäftigt Ende 2019 115.500 Mitarbeiter. Zu diesen Zeitpunkt war es an 248 Standorten in 37 Ländern vertreten. Der französische Automobilzulieferer entwickelt und produziert alle Komponenten eines Sitzes: Rahmen, Verstellmechanismen, Schienen,Schaumstoffe und Sitzbezüge. Die Autositze bieten Lösungen für Sicherheit wie den Schutz vor Schleudertraumata, Komfort, Qualität, Modularität und geringeres Gewicht, die unter anderem durch die Verwendung von Natur- bzw. Recyclingmaterialien erzielt werden.

Kunde

Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH

Projekt

UI/UX Unterstützung interne Anwendungen

Kategorie

UI/UX Design

Aufgaben im Projekt

Konzeption
Design
Projektmangement

Technologien

Sketch

Invision

Zeplin

Zufriedene Kunden

„Unser gemeinsames Projekt – eine App für unser Kundenbindungsprogramm – hat reibungslos funktioniert. Insbesondere hat uns das sehr gute Projektmanagement, die schnelle und kompetente Beratung sowie der immer offene und direkte Austausch gefallen. Alles in allem war die Zusammenarbeit hervorragend. Wir haben uns zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.“

Vorname Nachname, Unternehmen

Aufgabe & Projektziel

Unsere Aufgabe in diesem Projekt war es, ein passendes Lösungskonzept zu erarbeiten, welches den internen Anwendungen ein einheitliches Gesamterscheinungsbild verleiht und den Usern eine optimale Benutzbarkeit ermöglicht. Die Schwierigkeit hierbei waren die komplexen und vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten zu vereinheitlichen und diese so strukturiert darzustellen, dass sie einem auf den ersten Blick einen ersten guten Überblick geben können.

Idee & Lösung

Es wurde zuerst ein UI/UX Audit erstellt, um festzustellen wo die Problemzonen liegen. Die verschiedenen Anwendungen wurden durchgetestet und analysiert. Wir entschieden uns nach dem Testing mit dem Atomic Design Modell zu arbeiten. Hier werden die einzelnen Komponenten vom kleinsten bis hin zum größten Element aufgebaut und so an die Entwickler übergeben. Oft kann dieses Designmodell dann einfach erweitert und aufgebaut werden.

Ergebnis

Am Ende erarbeiteten wir aus den erstellten Komponenten einen Styleguide, der für jede Anwendung als Grundgerüst dienen soll. Die Anwendungen werden jetzt nach und nach an denneuen Styleguide angepasst.

Ich wollte nur mal sagen, dass das ein tolles Projekt ist mit Deinem Team. Richtig gutes Ergebnis! - Danke!

KLAUS SPINDLER - Director Artificial Intelligence Technologies, Faurecia

Herangehensweise

Die Oberflächengestaltung und Verbesserung der Usability bildeten das Hauptaugenmerk des Projektes. In der Konzeption stand vor allem die Vereinheitlichung der einzelnen Applikationen im Vordergrund.

Konzeption

Umfassendes Konzept für die Handhabung und Datenverarbeitung innerhalb des Tools.

Design

Entwicklung eines Styleguides und diverser grafischer Elemente.

Übergabe

Übergabe des Designs mittels Zeplin an das interne Entwicklerteam bei Faurecia.

Interesse geweckt?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Laura Marwede

Teamleiterin Design & Konzeption

Fordern Sie gerne unser vollständiges Portfolio an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Anfrage

Vielen Dank! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Hoppala. Sie haben zwar alles korrekt gemacht, aber unser System konnte die Nachricht nicht verarbeiten. Bitte versuchen Sie nochmals die Nachricht abzuschicken.

Weitere Erfolgsgeschichten

In unserem Agentur-Portfolio geben wir Ihnen exklusive Einblicke in unsere Arbeitsweise, Bausteine für den Projekterfolg und weitere erfolgreiche Umsetzungen. Jetzt unverbindlich anfordern.