Komplexe Commerce-Shops im B2B-Bereich integriert
auf einer Plattform
Medewo, Rausch und packVerde
Medewo Produktbild und Website
Kunde
Medewo, Rausch und packVerde
Leistungen
Designthinking
UI Design
B2B Commerce
Scrum
Zeitraum
12 Monate

Die MEDEWO Gruppe mit ihrer deutschen Tochtergesellschaft Rausch Packaging und der Marke packVerde gehört zu den führenden Herstellern von Verpackungsmaterialien aller Art. Die hohe Komplexität von Kunden-, Artikel- und Preisstruktur ist typisch für diese Branche.

Um die Bedürfnisse von drei unterschiedlichen Zielgruppen zu bedienen, war eine Integration von drei Commerce-Shops auf einer Plattform erforderlich.

Produkte im Sortiment
4000
Shopsysteme
3
Sprachen
3
1
Herausforderung
Unterschiedliche Zielgruppen und komplexe Bestellprozesse

Wie bekommt man unterschiedliche Zielgruppen von drei verschiedenen Shops wirtschaftlich und technisch unter einen Hut und überträgt ungeachtet davon die Individualität jeder einzelnen Produktgruppe in die digitale Welt? Selbst mit dem Fortschreiten der Digitalisierung bevorzugen die Nutzer:innen in der Verpackungsbranche nach wie vor das vertraute Kataloggeschäft und erwarten ein ähnliches Erlebnis auch im E-Commerce-Bereich.

Userjourney im Shopsystem von Medewo
2
Ziel
Wirtschaftlichkeit und technische Machbarkeit durch Workshops und Nutzerfokus

Um ein umfassendes Verständnis für die Herausforderungen zu erlangen und sicherzustellen, dass jede Nutzergruppe angemessen berücksichtigt wird, organisierten wir regelmäßige Workshops. Unser Ziel war es, sowohl technisch als auch wirtschaftlich tragfähige Lösungen zu entwickeln. Dabei lag der Schwerpunkt darauf, das traditionelle, analoge Kaufverhalten nahtlos in die digitale Welt zu überführen ohne dabei einen abrupten Übergang zu erzwingen. Immer unter dem Aspekt, den Nutzer:innen die beste Kauferfahrung zu bieten und dabei die technische Machbarkeit für alle drei Shops zu gewährleisten.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Commerce und unserer Ausrichtung auf das menschenzentrierte Design war die Zielsetzung klar für uns festgelegt: Wir wollen mit der Medewo Gruppe innerhalb eines Jahres alle drei Shops erfolgreich auf den Markt bringen.

Animation wie Human Centered Design bei Team23 funktioniert
Ein agiles Projektumfeld um auf kurzfristige Änderungen zu reagieren

Das Projektteam startete mit der Festlegung eines Backlogs, das alle erforderlichen Funktionen und Anforderungen des Webshops enthielt. Anschließend wurden die Backlog-Elemente priorisiert und in Sprints aufgeteilt, wobei jeder Sprint einen klaren Liefergegenstand definierte.

Während eines Projektes treten grundsätzlich unvermeidliche Änderungen auf, sei es aufgrund sich ändernder Marktbedingungen oder neuer Anforderungen seitens des Kunden. Dank der agilen Vorgehensweise war das Team in der Lage, flexibel zu reagieren und Prioritäten neu zu bewerten, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den aktuellen Anforderungen entspricht.

Agiler Projektablauf für kurzfristige Änderungen
Ein Design System für alle drei Marken

Um die User Experience und Performance der drei Marken zu einem einmaligen Einkaufserlebnis zu machen hat unser UX & Strategy Team ein einzigartiges Design System entwickelt: 
über 100 visuell und konzeptionell aufeinander abgestimmte Komponenten sowie drei Icon-Sets um die Responsivität, Usability, User Experience, Mehrsprachigkeit und die technischen Fähigkeiten sicherzustellen.

Designsystem für die Medewo Gruppe mit verschiedenen Elementen
Komplexe Tabellen sinnvoll in eine mobilen Umgebung integrieren und nutzen

Die korrekte Abbildung und Anordnung von Tabelleninhalten in mobilen Anwendungen ist von entscheidender Bedeutung, da sie eine effektive Darstellung von Informationen ermöglicht. Sie gilt nicht umsonst als eine der komplexesten Umsetzungen im Webbereich, bleib aber unerlässlich, da Inhalte auch auf mobilen Geräten übersichtlich und leicht verständlich präsentiert werden müssen. Eine saubere Darstellung von Tabelleninhalten erleichtert den Benutzern die schnelle und effiziente Interpretation von Daten, was wiederum die User Experince verbessert und das wiederum erleichtert die Kaufentscheidung bei komplexen Produktgruppen. Durch die Optimierung der Tabellendarstellung für mobile Geräte können wir sicherstellen, dass Benutzer unabhängig vom verwendeten Gerät problemlos auf die benötigten Informationen zugreifen können. 

Darstellung einer komplexen Tabelle mit der Möglichkeit einfach Produkte einkaufen zu können
B2B Features: Individualisierte Serviceleistung für jeden Kunden

Die Preise im Shop können bis auf 5 Nachkommastellen (0,00001 €) genau sein, und sie variieren je nach Produkt. Zusätzlich bieten wir Bestelllisten an, die Up- und Cross-Selling Optionen enthalten, und das bei einer Auswahl von über 100 Produktvarianten.

Die Plattform bietet ebenfalls eine Vielzahl von B2B-Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, den Bedürfnissen von Geschäftskunden gerecht zu werden. Dazu gehören individuelle Preisgestaltung je nach Kundenkategorie oder Bestellvolumen, die Integration von Unternehmenskonten für mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Zugriffsrechten sowie die Möglichkeit zur Einrichtung von Budgetgrenzen und Genehmigungsworkflows für Einkäufe. Darüber hinaus bieten wir eine nahtlose Anbindung an gängige B2B-Softwarelösungen wie ERP-Systeme und CRM-Plattformen, um den Bestell- und Verwaltungsprozess für Unternehmen zu optimieren.

Mockup mit Preisdarstellung fünf Stellen nach dem Komma
Head of CX & Commerce Egon Stamp
Interesse geweckt?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!
Egon Stamp
Head of CX & Commerce
stamp@team23.de+49 821 20 70 85 0
Projekt anfragen