Projektreferenz

Corporate Website für einen der größten Immobilieninvestoren weltweit.

PATRIZIA AG

Anforderung

Für den Website Relaunch der PATRIZIA AG galt es das vielfältige Angebot strukturiert darzustellen. Zudem mussten äußerst diverse Zielgruppen und deren breit gefächerte Interessensgebiete berücksichtigt werden. Das Design sollte sowohl den Traditionsgedanken als auch die Innovationskraft des Unternehmens vereinen.

Lösung

Aus einer laufenden Betreuung heraus wurde mit der PATRIZIA AG ein zugeschnittenes CMS mittels TYPO3 umgesetzt, welches alle aktuellen technischen Anforderungen in ein modernes, schlichtes Design verpackt.


Um den Website-Besuchern die Inhalte des Unternehmens noch nutzerfreundlicher und zielgruppenorientierter präsentieren zu können wurde mit dem “Real Insights” Bereich eine zentrale Plattform geschaffen, auf der Storys und Meldungen zu verschiedenen Themengebieten schnell auffindbar und modern gestaltet präsentiert werden.


Lernen Sie unseren Kunden kennen

Gegründet durch Wolfgang Egger 1984 in Augsburg, agiert die PATRIZIA AG mittlerweile weltweit und zählt zu führenden Immobilien-Investmentmanagern mit 47 Milliarden Euro Umsatz. Neben 19 Standorten in Europa ist die PATRIZIA AG auch in Hongkong, Melbourne, New York, Seoul und Tokio vertreten und führender Partner für weltweite Real Assets. Außerdem zählen über 400 institutionelle Investoren aus aller Welt zu den Kunden der PATRIZIA AG.

Kunde

PATRIZIA AG

Ort

Augsburg

Aufgaben im Projekt

Strategie & Beratung

Konzeption

User Experience & Design

Technische Umsetzung

Projektmanagement

Laufende Betreuung der Seite

BVDW Trusted Agency Qualitätszertifikat

Interesse geweckt?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Egon Stamp

Head of CX & Commerce

Team23 Portfolio Teaser

Fordern Sie gerne unser vollständiges Portfolio an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Anfrage

Vielen Dank! Ihre Anfrage ist bei uns eingegangen.
Hoppala. Sie haben zwar alles korrekt gemacht, aber unser System konnte die Nachricht nicht verarbeiten. Bitte versuchen Sie nochmals die Nachricht abzuschicken.

Ähnliche Projekte