Django – das plattformunabhängige Python-Framework bei TEAM23

Als Software-Entwickler:innen sind wir von TEAM23 immer auf der Suche nach der besten Lösung, um Ihre Webanwendungen und digitalen Produkte zu entwickeln. Eine Möglichkeit zur Umsetzung Ihrer digitalen Idee in die Realität ist das plattformunabhängige Django-Framework.

Warum Django für die Einrichtung einer Entwicklungsumgebung?

Bei der Entwicklung einer digitalen Anwendung sind oft schnell sichtbare Ergebnisse gewünscht. Das ist mit Django möglich! Langwierige Entwicklungsprozesse entfallen in diesem Framework – daher ist es die perfekte Lösung für die Entwicklung von MVPs.

Wann ist der Einsatz von Django als Framework sinnvoll?

Django gilt unter Expert:innen im Bereich Webentwicklung als schnell, sicher und gut skaliert. So ist es auch für große Projekte geeignet. Es wird primär für folgende Anwendungsfälle genutzt:

  • Zur Pflege von klassischen Webseiten, beispielsweise in Kombination mit Wagtail, einem auf Django basierenden Content-Management-System (CMS)
  • Für separate Frontend-Anwendungen wie Vue, React oder Angular als serverseitiges Backend mit Zuständigkeit für Datenbank-Aufgaben und der Bereitstellung der vom Frontend benötigten Daten via einer Web-API (REST oder GraphQL)

Dieser modulare Ansatz ist beispielsweise für so genannte "Single-Page-Applications" (SPAs) sinnvoll oder wenn die bereitgestellten Daten anderweitig maschinell genutzt werden sollen (beispielsweise für IoT-Anwendungen). Eine Kombination beider Anwendungsfälle ist mit dem Django-Framework jederzeit möglich.

Was ist der Vorteil dieses Web-Frameworks?

Django basiert auf der Programmiersprache Python. Dadurch erhält das Webframework eine klare Syntax, mit der Code leicht zu bearbeiten ist und die für effiziente Entwicklungsprozesse sorgt.
Die wohl größte Stärke von Django liegt im Bereich der Datenbankverwaltung: Durch ausgereifte objekt-relationale Abbildungen (object-relational mapping / ORM) können auch komplexe Datenstrukturen schnell und einfach verwaltet werden. Selbst, wenn sich die Datenbank-Strukturen ändern, werden die Daten automatisch in die neue Struktur übertragen. Django kann wahlweise Postgres, Mysql, Oracle oder Sqlite als Datenbank verwenden. Andere Dienste wie beispielsweise Redis als Cache-Framework oder Elasticsearch als Suchmaschine lassen sich ebenfalls einfach ankoppeln.

Standardmäßig bietet Django eine Reihe von Funktionen, die für jede dynamische Webseite nützlich sind:

  • praktische Admin-Oberfläche
  • Benutzer- und Gruppenverwaltung
  • URL-Konfiguration
  • Mehrsprachigkeit
  • HTML-Templating
  • einfach erweiterbare Quellcodes
  • verschiedene Authentifizierungs- und Sicherheitsmechanismen
  • Sitemaps für Suchmaschinen

Ergänzend dazu gibt es eine Vielzahl an Erweiterungen. Eine detaillierte Übersicht über diese finden Sie hier. Django stellt somit eine solide Basis für Webprojekte aller Art dar.

Starten Sie Ihr Web-Projekt mit Django und TEAM23!

Die langjährige Erfahrung mit dem Django-Framework und ein umfangreiches Fachwissen ermöglichen unseren Entwicklerteams eine schnelle Umsetzung von individuellen Anforderungen, die mit gängigen Framework-Tools nur bedingt erfüllt werden können.
Für Ihr neues Webprojekt setzen wir auf die Effizienz und Einfachheit des Django-Frameworks. Probieren Sie es aus!

→ Lernen Sie uns kennen!